Fassadenreinigung

Die professionelle Fassadenreinigung wertet Gebäude optisch auf

Mit der Fassadenreinigung durch spezialisierte Dienstleister tragen Sie zur Mieterzufriedenheit bei. Gleichzeitig fördern Sie die Mieterzufriedenheit in Wohngebäuden und verhindern Kundenverluste, die durch einen schlechten äußeren Eindruck entstehen. Ursache ist, dass sich der Mensch binnen Bruchteilen einer Sekunde anhand der Optik eine erste Meinung bildet. Das trifft auf die Bewertung anderer Menschen genauso zu wie auf die Bewertung von Unternehmen nach dem Aussehen ihrer Gebäude und Außenbereiche. Eine verschmutzte Fassade fördert die Ablehnung und das Misstrauen, während eine saubere Fassade den Eindruck von Seriosität und Vertrauenswürdigkeit vermittelt. Wer die Investitionen in eine professionelle Fassadenreinigung scheut, verschenkt wertvolle Vorteile bei der Kundengewinnung und Mietersuche sowie der Kunden- und Mieterbindung.

Wann ist der günstigste Zeitpunkt für die Fassadenreinigung?

Grundsätzlich gilt, dass die Reinigung der Fassaden nur in frostfreien Zeiten durchgeführt werden darf. Kann das zur Säuberung verwendete Wasser in das Material der Gebäudefronten eindringen und dort gefrieren, drohen gefährliche Risse im Holz, im Mauerwerk, im Putz oder den thermischen Isolierungen. Sie bewirken nicht nur Kältebrücken, sondern können die gesamte Statik eines Hauses beeinträchtigen. Aber auch Umgebungsbedingungen sollten beim Zeitpunkt der Fassadenreinigung Beachtung finden. Sind beispielsweise größere Baumaßnahmen in der unmittelbaren Nachbarschaft geplant, ist eine Terminverschiebung eine sinnvolle Entscheidung. Ansonsten hängt der Turnus der Säuberung der Fassaden vom jeweiligen Verschmutzungsgrad ab, der standortbedingt innerhalb identischer Zeiträume erhebliche Unterschiede aufweisen kann.

Wie gehen wir bei der Reinigung der Fassade vor?

Die Wahl der bevorzugten Vorgehensweisen ist direkt vom Material der Fassaden abhängig. Eine Glas-Stahl-Fassade braucht eine andere Behandlung als eine Holzfassade oder gekalkte Putzfassade. Bitte bedenken Sie, dass in einigen Fällen nach der Fassadenreinigung eine Erneuerung des Anstrichs erforderlich sein kann. Das wirkt sich erheblich auf die Gesamtkosten der Fassadenaufbereitung aus. Mehrheitlich können wir Hochdruckreiniger mit purem Wasser einsetzen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen greifen wir alternativ zum Dampfreiniger oder nutzen (wo das ohne Schäden am Material möglich ist) das Sandstrahlverfahren. Metallfassaden arbeiten wir bei Bedarf mit rotierenden Bürsten als Maschinenvorsätze auf. Hat jemand Ihre Fassade mit unerwünschten Malereien (Graffiti) verschandelt, müssen wir zu speziellen Lösungsmitteln greifen. Wir wählen Sie so aus, dass immer der geringstmögliche Schaden an der Fassade entsteht. Gänzlich können wir beispielsweise einen Abtrag der Fassadenfarbe bei der Graffiti-Entfernung leider nicht immer vermeiden.

Sie haben Fragen zur Fassadenreinigung oder wollen uns direkt einen Auftrag erteilen?
– Nehmen Sie einfach per Mail, Fax oder Telefon Kontakt zu uns auf!